Datenschutz - Irenenseeseife

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen!
Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Zweck dieser Website ist es, auf unsere Produkte hinzuweisen und Ihnen eine Übersicht über die Märkte und Veranstaltungen zu geben, auf denen diese angeboten werden. Internethandel betreiben wir nicht.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Internetseite: www.irenenseeseife.de – (nachfolgend Website“). Sie dient dem Zweck, Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung von personenbezogener Daten durch den Betreiber der Website: www.irenenseeseife.de zu informieren.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Deshalb ist die Benutzung unserer Website grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie über diese Website mit uns in Kontakt treten möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, erfolgt diese unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, ggfs. personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen an uns zu übermitteln, beispielsweise telefonisch.

Der Internet Provider unserer Website (1und1 Internet SE) erhebt und speichert Daten und Informationen in so genannten Server-Log-Dateien. Diese Daten werden durch Ihren Browser beim Aufruf der Website automatisch an den Provider übermittelt. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalte der Website korrekt auszuliefern und fallen bei der Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung der Website
• Auswertung der Systemsicherheit und -Systemstabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken

SSL Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Standard der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL über HTTPS.

Personenbezogene Daten werden von uns gem. Art. 6 DSGVO nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen. Die Daten werden ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken verarbeitet. Eine Übermittlung an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Klaus-Michael Jähnig
Föhrenring 2
31311 Uetze
E-Mail: klaus@irenenseeseife.de
Telefon: 05173 240145

Verwendung des Kontaktformulars
Für Anfragen steht Ihnen auf der Website ein Kontaktformular zur Verfügung. Die bei diesem Vorgang erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Übermittlung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Ihre Anfrage wird automatisch per E-Mail an uns weitergeleitet. Ihr Text und Ihre E-Mailadresse werden nicht auf der Website gespeichert. Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Wenn Sie das Kontaktformular verwenden und ausgefüllt an uns absenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mailadresse zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage weiterverarbeiten dürfen. 

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die über das Kontaktformular übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Nach Fortfall des jeweilien Zwecks bzw. Ablauf der Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. 

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Verwendung von Google Maps
Diese Website verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://www.google.com/https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Verwendung von Skriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um die Inhalte der Website Browserübergreifend korrekt unf grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Webseite Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken, wie z.B. Google Webfonts. (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls Ihr Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden die Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf der Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, aktuell allerdings auch unklar, ob und ggfs. zu welchen Zwecken die Betreiber der Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinien des Bibliothekenbetreibers Google finden Sie hier: https//www.google.com/privacy/

Ihre Rechte als Betroffene(r)
Unter den angegebenen Kontaktdaten des Betreibers der Website können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
• Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Den vollständigen Gesetzestext finden Sie hier: https://dsgvo-gesetz.de/ 

Irenenseeseife
Klaus-Michael Jähnig
Föhrenring 2
31311 Uetze
E-Mail: klaus@irenenseeseife.de
Telefon: 05173 240145


Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü